img

Sling Training

Beim Sling Training, auch Schlingentraining genannt, wird mit dem eigenen Körpergewicht trainiert. Mit der nötigen Körperspannung wird durch Verlagerung des Körpergewichtes in verschiedenen Variationen der gesamte Körper trainiert.

Tritt einmal das große Zittern auf, ist das ein gewünschter Effekt - durch die Vibration wird die Tiefenmuskulatur reflektorisch angesprochen ("Stabilisierungsreflex") und sorgt für Stabilität. Gestützt werden kann in den Schlingen mit den Händen oder Füßen.

Die Übungen können draußen und drinnen erfolgen, mit individuellen Dosierungsmöglichkeiten. Somit ist das Sling Training auch therapeutisch einsetzbar.